1925

Ende März Uraufführung des "Bläserquintetts" in Hamburg. Kaminski dirigiert das Kammermusikwerk !

Mitte Mai besucht Kaminski das Prager Musikfest der IGNM. Erich Kleiber dirigiert dort das Concerto grosso.

Das "Bläserquintett" kommt bei den Donaueschinger Musiktagen zur Aufführungö.

Der Kieler Musikdirektor Fritz Stein bringt das Magnificat für Solosopran, Solobratsche, Orchester und kleinen Fernchor zur Uraufführung.