1911

Als erstes Werk, zu dem sich Kaminski später noch bekennt, entsteht das Brautlied für Sopran und Orgel, "wo du hingehst".