1939

Am 27. März stellt Kaminski die Toccata und Fuge für Orgel fertig.

Am Karfreitag kehrt Kaminski aus der Schweiz nach Ried zurück.

Rienhard Schwarz-Schilling bringt im Freiburger Münster die Toccata und Fuge zur Uraufführung.

14. September: Kaminskis Tochter Gabriele stirbt an den Folgen einer Operation.